Datenbank Versorger Tarife des deutschen Energiemarkts

Audit, Entwicklung & Umsetzung

Projektleitung

Als Aufgabe stand ein webbasiertes System zur Pflege und Bereitstellung von Produkten des Energiesektors zum Vertrieb durch Dritte mit mehr als 12000 Tarifvarianten und 9.000.000 Konditionen. Beteiligte an diesem Projekt waren die Logikwerk GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main und Meiningen (Deutschland) als ausführende Software Agentur und die mprofi ag mit Sitz in Oberwil bei Zug (Schweiz) als Projektleiter.

 

Datenbank Modell Energieversorger

 

Datenbank Versorger Tarife des deutschen Energiemarkts

 

Unserer Kunde fokussiert sich in erster Linie auf schnelle Internetlösungen und –‐ Services für die Energiewirtschaft. Unter anderem betreibt er eine große Datenbank mit sämtlichen Versorgungsunternehmen und Tarifen im Energiemarkt. Das seit Jahren eingesetzte Legacy System war in Hinsicht auf die Performance, Sicherheit und Wartbarkeit und auch in Hinsicht auf neue Anforderungen im Energiemarkt (Leistungsprofil–‐ und Ortsgebundene Tarife) nicht mehr tragbar. Es musste durch eine neue, moderne, flexible und performante Entwicklung ersetzt werden. Die Logikwerk GmbH hat diese Entwicklung von Grund auf übernommen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wurde ein neues System entworfen und implementiert. Ein zentraler Punkt war die Entwicklung einer auf die Anforderungen und innerbetrieblichen Prozess –‐ Workflows optimierten Verwaltung.

Konzeption und Entwicklung Datenbank Marktteilnehmer –‐ Netzbetreiber –‐ Übertragungsnetzbetreiber –‐ Gas & Strom Anbieter –‐ Regionale Zuordnung     Konzeption und Entwicklung Datenbank Tarife –‐ Nach Verbrauchsprofilen gestaffelte Tarife –‐ Massendatenverwaltung, Importe & Exporte –‐ Historisierung sämtlicher Daten –‐ API Zugriff auf sämtliche Daten     Tarifsuchmaschine –‐ GEO–‐ und verbrauchsprofilspezifische Tarife –‐ Auswertbarkeit für beliebige Zeitpunkte in Vergangenheit und Zukunt –‐ Zugriff über eine API     Migration und Transformation der gesamten existierenden Datenbasis mit BI/ETL Tool (Pentaho Kettle) in eine neue, optimierte Datenbankstruktur –‐ Entwicklung komplexer Transformationen zur Datenmigration und Transformation –‐ Bearbeitung von mehreren Millionen Datensätzen unterschiedlicher Komplexität

Verwendete Technologien:

• PHP und MariaDB

Yii – PHP Framework

ActiveRecords

• jQuery + jQueryUI Framework

Umsetzung: Hauptteil wurde in 4 Monaten von 2 Entwicklern umgesetzt Datenmengen > 4000 Marktteilnehmer > 12000 Tarifvarianten > 9.000.000 Konditionen (Gas und Strom)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.