Reputation

Reputation Aufbauen mit Hilfe des Internet

Diese Seite zum Online Reputation Management wird derzeit überarbeitet.

    • Online Reputation

      Weitere Informationen folgen….

    • Social Media

      Weitere Informationen folgen….

    • Issue Management

      Weitere Informationen folgen….

    • Markenbeobachtung

      Weitere Informationen folgen….

  • Ihre Reputation Online im Internet optimieren

    Experte Online Reputation

  • Kontaktdaten

    André Beherzig, Inhaber mprofi AG

     

    ZITAT

     

     

    dfgsg

http://campus.nzz.ch/zukunft/online-reputation-auf-dem-stellenmarkt

http://wifimaku.com/online-marketing/online-reputation-management/warum-sollte-man-auf-eine-gute-onlinereputation-wert-legen%3F/online-reputation-management-f%C3%BCr-personen/reputation-und-image-im-netz%3A-mein-ruf-eilt-mir-voraus

https://support.google.com/accounts/answer/1228138?hl=en

Online Reputation Building
Die Entwicklung und Verankerung einer Marke, Unternehmung und deren Produkte im Internet kennt eigene Gesetze. Der Ruf, die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in eine Marke im Online nachhaltig zu etablieren ist die erklärte Aufgabe von den Reputationmanagers. Mit erprobten Reputation Building Massnahmen bauen wir aktiv und zielorientiert den Ruf von Marken, Unternehmungen und Produkten onlinegerecht für unsere Kunden auf.

Corporate Social Responsibility

Für die Sicherung des Unternehmenserfolges ist der richtige Umgang mit sozialen, ethischen und umweltbezogenen Aspekten in einer immer globaler und transparenter werdenden Welt unumgänglich. Wir analysieren Ihr Unternehmen und zeigen auf wo unausgeschöpftes Potential vorhanden ist. Unser Motto: Chancen erkennen, kommunizieren und das Unternehmen nachhaltig stärken.

Online Public Relations

Internetgerechte Aufbereitung von Pressemitteilungen (Text, Bild, Ton, Video) für alle Anspruchsträger. Publikation der Meldungen in allen gängigen Online-PR-Portalen. Richtige Verlinkung Ihrer Internetadressen für eine stärkere Gewichtung in den Suchmaschinen und somit zusätzlichen qualifizierten Besuchern auf Ihrer Webseite.

Social Media Newsroom

Ein Social Media Newsroom ist ein spezieller Teil der Corporate Webseite in dem Texte, Bilder, Ton- und Videomaterial zur Verfügung gestellt werden. Die Daten werden einmalig und an einem zentralen Ort gepflegt und können bequem auf verschiedene Plattformen wie Facebook, Xing, Youtube, Twitter oder Flickr publiziert werden. Auf eine zeitsparende Art erreicht man eine Vielzahl von Interessenten, Multiplikatoren und Meinungsmachern. Die Reputationmanagers helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Newsroom-Anbieters oder konzipieren und programmieren Ihnen einen auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenen.

Social Media Marketing

Erarbeitung und Integration von Social Media Marketing im Crossmedialen Marketing-Mix. Unterstützung beim Aufbau und bei der Pflege von Social-Network-Seiten wie Facebook, Twitter, Xing, Flickr oder Youtube.

Corporate Blogs

In Zeiten fortgeschrittener Globalisierung und der totalen Vernetzung ist es für Organisation jeder Art unumgänglich offen und transparent zu kommunizieren. Ein Blog kann ein geeignetes Mittel sein um direkt mit den einzelnen Anspruchsträgern zu kommunizieren. Unser Angebot: Entwicklung, Umsetzung und Pflege Web 2.0 optimierter Corporate Blogs.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung von Corporate Webseiten, Blogs, Social-Media-Profilen und Microsites für beste Platzierungen in den Suchmaschinenergebnissen. Sucht man nach Ihrer Firma oder Marke sollen auf der ersten Seite nur Treffer, welche Sie selber bewirtschaften, erscheinen. Diese Einträge gilt es regelmässig zu pflegen und zu stärken. Im Falle einer Krisensituation oder ganz einfach, wenn negative, falsche oder rufschädigende Informationen im Internet auftauchen, haben diese eine geringere Chance von vielen Personen gelesen zu werden. Prävention ist der beste Schutz für die Reputation.

Suchmaschinenmarketing mit Google AdWords-Kampagnen

Google AdWords sind kleine, textbasierte Werbeanzeigen oberhalb und rechts der normalen Trefferliste in Google. Die kurzen Textbotschaften erreichen mit minimalem Streuverlust potentielle Kunden. Ein Vorteil dieser Werbeform: Sie zahlen nur dann, wenn effektiv jemand auf die Anzeige klickt. Ihre Anzeige wird beispielsweise zehn mal angezeigt und ein Webnutzer klickt darauf. Ergebnis: Bis zu zehn Webnutzer haben Ihre Anzeige gelesen, bezahlt haben Sie aber nur den einen Klick. Diese Tatsache wirkt sich positiv auf das Branding Ihrer Marke oder Produkte aus. Gerne managen wir Ihre AdWords-Kampagne mit dem Ziel möglichst viele potentielle Kunden zu einem kleinstmöglichen Klickpreis zu vermitteln.

Kartendienste und Verzeichnisse

Beratung betreffend Wichtigkeit und positiven Nebeneffekten der einzelnen Kartendiensten und Verzeichnissen. Eintragung von Unternehmenswebseiten und Blogs in Google Maps, auf map.search.ch und in den wichtigsten Branchenverzeichnissen. Hinterlegung der effektivsten Suchwörter. Verlinkung aller Angebote gemäss Suchmaschinenoptimierungskonzept.

Wikipedia

Aufbau, Pflege und Beobachtung von Wikipedia-Einträgen unter Berücksichtigung der Wikipedia-Richtlinien. Sachlich, neutral, richtig.

Google Sidewiki

Erstellung und Pflege von Google Sidewiki-Einträgen. Überwachung und Bewertung von Google Sidewiki-Einträgen. Abgabe von Handlungsempfehlungen bei Ereignissen aller Art.

Webseitenanalyse

Die Internetpräsenz ist oft der erste Eindruck der potentielle Kunden von Ihrem Unternehmen erhalten. Bei bestehenden Webseiten analysieren wir Design, Usability, Inhalte, Indexierbarkeit durch Suchmaschinen und viele weitere Faktoren. Sie erhalten einen umfassenden und detaillierten Massnahmenkatalog für die Aufwertung des Onlineauftritts.

Professionelles Webdesign

Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Verantwortung sind alles Bestandteile einer soliden Reputation. Diese Botschaften sollen nicht nur in einer Webseite beschrieben werden, sondern von der Webseite ausgestrahlt werden. Unser Angebot: Konzeption, Design und Programmierung von neuen Internetpräsenzen.

Online Reputation Monitoring
Analyse, Auditing und laufende Überwachung Ihrer Marke, Organisation, Unternehmung, Produkte, Personen, Mitbewerber oder weiteren Anspruchsgruppen mit täglichem Reporting zur frühzeitigen Erkennung von Handlungssituationen oder Entwicklungen in der Meinungsbildung.

Evaluation Monitoringtool

Aufzeigen aller möglichen Funktionen und dessen Nutzen für Organisationen und Marken. Erarbeitung der Ziele die mit dem Monitoringtool erreicht werden sollen. Umfangreiche Tests von drei Tools nach Kriterien wie Benutzerfreundlichkeit, Anzahl unterstützter Sprachen, Aktualität der Daten, Zugriff auf historische Daten, Prozessautomatisierung, Reportingmöglichkeiten sowie Preis, resp. Preisgestaltung. Präsentation der getesteten Tools und deren Überwachungsergebnisse. Aufzeigen der Vor- und Nachteile. Auswahl des optimalen Tools unter Einhaltung der Budgetvorgaben.

Setup Monitoringtool

Festlegung der Suchwörter für die Überwachung der eigenen Firma, Marken, Mitarbeitern, von Geschäftspartner und Mitbewerbern. Definition der wichtigsten Informationsquellen. Eingrenzung nach Sprach- und Länderregionen. Feineinstellung um irrelevante Suchergebnisse auszufiltern.

Schulung Monitoringtool

Erstellung von Bedienungsanleitungen.
Einführung und Schulung bei den verschiedenen internen Stellen.

Monitoring Service und Bewertung von Interneteinträgen über die eigene Organisation und Marke

Tägliches Monitoring der wichtigsten Quellen nach Informationen über Unternehmen, Produkten, Dienstleistungen und Fach- und Führungskräften. Entfernung doppelter Inhalte und Bewertung von Interneteinträgen (positive, neutral und negativ). Kategorisieren der gefundenen Einträge und Weiterleitung inkl. Handlungsempfehlungen an die entsprechenden internen Stellen beim Kunden (Geschäftsleitung, Kommunikation, Marketing, Kundendienst, Rechtsabeilung). Abhängig von der Anzahl Suchwörtern (Firmen, Marken, Personen, Mitbewerbern) und der Grösse des Marktgebietes variiert der tägliche manuelle Aufwand stark.

Markt- und Konkurrenzanalysen, Trends erkennen

Das Erkennen von Kundenbedürfnissen und neuen Trends ist ein zentraler Erfolgsfaktor jeder Unternehmung. Klassische Umfragen sind jedoch oft Zeit- und Kostenintensiv. Mit Social-Media-Monitoring können Sie täglich mithören, was Ihre Kunden bewegt und was sie sich wünschen. Sie erhalten eine wertvolle Sicht von aussen, sowohl auf Ihr Unternehmen oder Ihre Marken, als auch auf die Ihrer Mitbewerber. Social-Media-Monitoring eignet sich auch bestens für das Innovationsmanagement. Machen Sie sich diese Chance zu Nutze und seien Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus.

Analysen von Führungskräften, Bewerbern, Partnern und neuen Kunden

Internetspuren eigenen sich bestens um Integrität, Know-how und Vernetzung von neuen Geschäftspartnern, Kunden und Stellenbewerbern zu überprüfen. Suchmaschinen wie Google oder Yahoo! bringen dabei einiges zu Tage, positiv wie negativ. Das gewonnene Bild beeinflusst Entscheidungen oft massgeblich. Mit hochsensiblen Social-Media-Monitoring-Tools führen wir eine vertiefte Internetanalyse durch und bereiten die gewonnenen Informationen für die Entscheidungsfindung auf.

Massgeschneiderte Reports

Hochwertige Analysen, Bewertungen und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit der eigenen Reputation.

Ermittlung des Online Reputation Index

Ermittlung des Online-Reputationsindex von Firmen, Marken, Produkten und Personen. Erkennung von Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Festlegung eines Benchmarks. Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für die Verbesserung des Reputationsindexes. Die Ermittlung des Reputationsindexes ist eine Momentaufnahme. Zur Kontrolle empfiehlt es sich die Ermittlung regelmässig durchzuführen.

Suchmaschinen Ranking Check

Systematische Überwachung und Auswertung der Suchmaschinenergebnisse bei einer Suche nach Firmen, Marken, Produkten und Personen. Sofortige Benachrichtigung der entsprechenden Stellen inkl. Handlungsempfehlung bei besonderen Vorkommnissen. Im Krisenfall wird schnell reagiert und ein weiteres Verbreiten von rufschädigenden Nachrichten kann konsequent unterbunden werden.

Issues Management
Fallbezogener Einsatz von Online Reputation Management Instrumenten wie Online PR, Blog, Foren, Social Media Marketing (SMM), Suchmaschinenoptimierungen (SEO und SEM) und Interessenvertretung zur Wahrung der Reputation und Identität von Unternehmungen, Organisationen und Privatpersonen in der digitalen Welt.

Negative, falsche oder veraltete Interneteinträge entfernen

Nachhaltige Entfernung von rufschädigenden Interneteinträgen, negativen Bewertungen und Kommentaren in Bewertungsportalen, Blogs, Foren sowie aus dem Cache der wichtigsten Suchmaschinen. Löschung oder Korrektur von Falschinformationen wie veralteten Preislisten, Onlineartikeln oder überholten Bildern, z.B. von längst renovierten Hotelzimmern.

Rufschädigende Suchmaschinentreffer verdrängen

Aufbau eines positiven ersten Eindruckes bei der Suche nach Firmennamen, Produkten und Marken. Suchmaschinenoptimierung für Corporate-Webseiten, Microsites und positiven Online-PR-Artikeln um die Position in den Suchmaschinentrefferlisten zu verbessern und negative, falsche oder veraltete Informationen in die hinteren Ränge in den Suchmaschinenergebnissen zu verdrängen.

Rechtsberatung Internetrecht

Handlungsempfehlungen (Best practice) für den Einsatz von Rechtsmitteln. Verhinderung von kontraproduktiven Effekten. Vermittlung von auf Internetrecht spezialisierten Anwälten.

Aufbau von Partnerschaften

Erkennung von Meinungsmachern und Multiplikatoren wie Journalisten, Bloggern, Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Empfehlungen für den Aufbau von Partnerschaften welche im Falle einer plötzlich auftretenden Krisensituation von elementarer Bedeutung sein können.

Sicherung von Firmen-, Marken- und Produktenamen in Social Media Angeboten

Es vergeht kein Tag an dem nicht ein neues Social-Media-Angebot lanciert wird. Facebook, Xing oder Twitter sind nur die Spitze des Eisberges. Natürlich können Sie mit Ihrer Unternehmung nicht bei allen Diensten aktiv mitmachen. Damit ein möglicher Missbrauch verhindert werden kann, empfiehlt es sich jedoch Produkte-, Marken- und Firmennamen auf allen Portalen vorsorglich zu reservieren. Wird ein Social-Media-Service in naher oder ferner Zeit überdurchschnittlich erfolgreich und somit auch Interessant für Social-Media-Marketing-Aktivitäten, haben Sie die entsprechenden Namen bereits reserviert und müssen diese nicht nachträglich mühsam erkämpfen. Die Reputationmanagers haben die Web 2.0 Welt stets im Blickfeld und leiten gerne alle notwendigen Schritte in die Wege um die Identität Ihrer Firma in der digitalen Welt zu schützen.

Sicherung von Negativdomainnamen

Webseiten mit Domains, die Firmen- oder Produktenamen enthalten, werden bei Google hoch gewichtet und oft auf der ersten Seite in den Suchresultaten angezeigt. Über Seiten wie dellhell.net wurde Tausendfach berichtet. Die einfachste Art sich vor solchen Ereignissen zu schützen ist die Reservierung aller möglichen Negativdomainnamen.

Heute:

Corporate Image fördern und beeinflussen
Unvorteilhafte Entwicklungen antizipieren und reagieren
Verwechslungen ausschliessen
Potentielle Kunden aktiv anziehen
Konkurrenten analysieren

Morgen:

Proaktiv neue Zielgruppen ansprechen
Initiative ergreifen und beeindrucken
ROI erhöhen

Die Förderung des Images Ihrer Marke
Einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz
Eine realistische Einschätzung des Ansehens Ihres Unternehmens
Eine tiefgehende Analyse Ihres Unternehmensumfeldes
Die Verbreitung Ihrer Markenbotschaft
Neukundenakquise
Die Antizipation von wichtigen Ereignissen
Die aktive Einflussnahme auf die Dynamik des Unternehmens

Der Begriff Online Reputation:

Die Online Reputation umfasst alle Informationen, die auf eine Marke, ein Produkt oder ein Unternehmen Bezug nehmen und im Internet veröffentlich sind.

Darüber hinaus integriert der Begriff Online Reputation die Gesamtheit aller positiven und negativen Einflüsse auf das Image eines Unternehmens, welche durch Beiträge, Berichten, Meinungen, etc. im Web verursacht werden.

Reputation Management – Nachhaltig positive Visibility für Ihre Webseite

Das Management der Reputation im Web gehört zu den wichtigsten Schritten bei der strategischen Verbesserung der Online Visibility eines Unternehmens.

Die Meinungen der Internetnutzer kennen, die Webreputation einschätzen können, Anpassungen vornehmen, Informationen kommunizieren, Gelegenheiten wahrnehmen und ein positives Image im Web favorisieren: Empfehlungsmarketing im Netz hat sich zu einem grundlegender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens entwickelt.

Empfehlungsmarketing und Reputation Management – Überlassen Sie Ihre Online Reputation nicht dem Zufall

Das Activis Expertenteam steht Ihnen bei Ihrem Online Reputation Projekt zur Seite und boosted Ihre Online Visibility. Wir erstellen eine Performance Analyse Ihrer Online Reputation und verhelfen Ihrem Unternehmen zu einem nachhaltig erfolgreichen positivem Branding und einer aussagekräftigen Produktkommunikation, um so das Corporate Image Ihres Unternehmens langfristig zu verbessern.

Teil des Reputation Managements ist eine tiefgehende Analyse des externen Online Umfelds Ihres Unternehmens. Es werden nicht nur die positiven, sondern auch die negativen Einflüsse auf Unternehmen, Marken und Produkte registriert, um auf diese im weiteren Projektverlauf Einfluss zu nehmen und an die gewünschte Online Strategie anzupassen.

Das Reputation Management erlaubt es, das Ansehen und die Meinungen der Kunden in den verschiedenen Kommunikationskanälen zu verfolgen, Entwicklungen zu antizipieren und die Markenkommunikation mit Hilfe von Beiträgen auf den Online Kommunikationsplattformen, wie z.B. Weblogs, Social Networks oder der Firmenwebseite zu lenken.

Empfehlungsmarketing und Reputation Management bieten zahlreiche Möglichkeiten im Bereich Markenkommunikation und erlauben es nicht nur dem Unternehmen sich auszudrücken und seine Expertise heraus zu stellen, sondern fördern gleichzeitig die Verbreitung von positiven Produktbeurteilungen, Empfehlungen, etc. seitens der Internetnutzer.

Online Reputation Management Definition

Online Reputation Management oder kurz ORM, beschreibt alle Aktivitäten, die sich mit dem Monitoring, der Analyse und dem Managen von Veröffentlichungen über eine Privatperson, eine Organisation oder ein Unternehmen im Internet beschäftigen. Sie reichen von der Überprüfung der Suchmaschinenergebnisse und Meinungen in Foren und Blogs über Kampagnen in Social Media wie Facebook oder Twitter bis hin zur aktiven Steuerung von Meinungen, vor allem wenn Unerwünschtes im Netz zu finden ist.
Online Reputation Management für Unternehmen

Viele Unternehmen haben die Bedeutung von Online Reputation Management für ihr Image und ihren Absatz bereits erkannt. So spielt das Internet inzwischen eine große Rolle bei Kaufentscheidungen. Viele Verbraucher informieren sich vor dem Kauf in relevanten Verbraucherforen und Bewertungsportalen wie beispielsweise ciao.com. Wer eine Vielzahl von schlechten Bewertungen hat, hat auch schlechte Karten beim Verbraucher. Aber nicht jede schlechte Bewertung muss gleich Gegenmaßnahmen nach sich ziehen. Wann ist es nur die Meinung von Einzelnen, wann schlägt das Stimmungsbild um? Oder ist gar die Konkurrenz am Werk? Beim Online Reputation Management gilt es Strategien zu entwickeln, welche Einträge wirklich Relevanz haben und ab wann in welcher Form darauf reagiert werden sollte. Gibt es andererseits überwiegend Positives über das Unternehmen und seine Produkte zu berichten, kann es sich höchstwahrscheinlich über steigende Nachfrage freuen.

Auch Krisenfälle verbreiten sich durch das Netz in fast gefühlter Lichtgeschwindigkeit. Die Kommunikations- und PR-Abeilungen der Unternehmen müssen diese Dynamik in der öffentlichen Meinungsbildung in ihren Krisenplänen berücksichtigen. Welche Portale, Blogger oder Meinungsführer im Netz müssen im Krisenfall beispielsweise genauso schnell und umfassend informiert werden, wie Journalisten und andere wichtige Interessensgruppen? Wie kann das Internet helfen, eine Krise schneller zu überwinden?

Wie auch immer die Antworten auf diese Fragen sind, Online Reputation Management wird sich zukünftig in Unternehmen als zusätzliche Kommunikationsdisziplin verankern. Einige Unternehmen haben bereits reagiert und die ersten Online Reputation Manager eingestellt.
Online Reputation Management für Privatpersonen

Auch für Privatpersonen gilt: Das Internet vergisst nie und jeder, der sich darin bewegt, hinterlässt Spuren. Wer sein persönliches Profil bei Social Networks wie Facebook oder StudyVZ anlegt oder auf Youtube oder Flickr private Bilder und Videos einstellt, hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Oft ist dieser Eindruck nicht gerade von Vorteil, wenn es um die berufliche Karriere geht. Denn Personalverantwortliche prüfen bei der Bewerberauswahl nicht mehr nur Lebenslauf und Bewerbungsmappe, sondern suchen im Netz gezielt nach Informationen. Oft reicht die Eingabe des Vor- und Nachnamens in Suchmaschinen wie Google, um auf einen Klick Vieles zu finden. Wenn Personaler dann beispielsweise auf freizügige Partybilder stoßen, kann sich der Bewerber auf unangenehmen Fragen im Bewerbungsgespräch einstellen oder wird erst gar nicht eingeladen – auch das ist eine Seite von Online Reputation Management. Inzwischen können ungewollte Beiträge oder Profile bei Anbietern wie Facebook selbst gelöscht werden, doch was tun, wenn unliebsame Beiträge von vernetzten Freunden stammen? Jeder, der sich privat im Netz bewegt muss sich also einstellen, dass dies auch Auswirkungen auf sein Berufsleben haben kann. Inzwischen haben sich einige Unternehmen darauf spezialisiert, online Profile zu prüfen und ggf. Einträge zu löschen oder helfen, am digitalen Erscheinungsbild zu feilen.

Bestimmt kennen auch Sie eine Geschichte wo ein unbekannter Blogger ein Unternehmen in Verruf gebracht hatte und dies in einem kostspieligen PR Desaster für die Unternehmung endete. Unter dem „Web 2.0“ ist das Internet zum „Mitmachweb“ geworden, wo eine wachsende Anzahl Menschen nicht nur Privates, sondern auch Erfahrungen und Erlebnisse mit Produkten und Unternehmen veröffentlicht und sich mit anderen vernetzt und austauscht.

Blogs, Social Networks, Foren, Bewertungs- und Shoppingportale erleben einen Zuwachs an aktiven Nutzern und Lesern. Seitdem das Web 2.0 Intrnet im grossen Stil Kaufentscheidungen beeinflusst, sprechen Kommunikationsfachleute von der „Online-Reputation“.

Aktives Management der Online-Reputation heisst im Internet selber aufzutreten und den Meinungsbildungsprozess zu beeinflussen oder mit zu gestalten. Durch unser umfassendes KnowHow im Bereich Online Marketing und Reputations Management helfen wir Ihnen beim steuern Ihrer Online Reputation.

Reputation Management

Im Internet hat so gut wie jede Person, jede Firma, jede Marke und jedes Produkt einen Ruf. Dieser kann sowohl positiv als auch negativ sein. Die Online Reputation spielt heutzutage eine sehr wichtige Rolle, da viele Konsumenten das Internet zur Informationsbeschaffung nutzen. Jegliche Informationen sowie Bewertungen über Produkte und Firmen tragen zur Kaufentscheidung bei. Der Verkaufserfolg eines Produktes oder einer Dienstleistung ist stark an dessen Ruf im Internet gekoppelt.

Das Internet hat es mit Hilfe von sozialen Netzwerken, Blogs und Foren möglich gemacht, dass Konsumenten direkt mit Firmen, aber auch mit dessen Kunden kommunizieren können. Aufgrund von Unzufriedenheit mit einem Produkt oder einer Dienstleistung können negative Kommentare schnell verbreitet werden und die Reputation der Marke beschädigen. Eine schlechte Reputation kann langfristige Folgen und schädliche Auswirkungen auf das Geschäft haben. Daher ist ein konstantes Monitoring der Online Reputation unerlässlich, um im Fall der Fälle frühzeitig reagieren zu können.
Ihre Online Reputation ist uns wichtig

Um einem schlechten Ruf entgegenzuwirken, behalten wir die Suchresultate unserer Kunden unter Kontrolle. Die Experten von BlueGlass stellen durch gezielte SEO-Massnahmen sicher, dass die Resultate der ersten SERPs von Ihnen resp. uns gesteuert werden. Auch eine negative Darstellung innerhalb von Google Suggest, der Erweiterung der Suchmaschine, bei der Stichwörter direkt beim Tippen des Suchworts vorgeschlagen werden, wird durch die Experten von BlueGlass vermieden.
Unser Angebot

Ihre Marke oder Ihren Namen durch die Kontrolle der Top-Suchergebnisse vor Angriffen und schlechter Presse zu schützen. Wir transportieren das Erscheinungsbild von Einzelpersonen, Firmen oder Organisationen nach aussen. Basierend auf Ihrer Corporate Identity werden Inhalte Ihrer Website gescannt und gegebenenfalls hinsichtlich SEO-Aspekten optimiert, sodass ein deutliches Erscheinungsbild in den Suchresultaten erscheint. Zusätzlich werden Beiträge oder Profile in Social Media, Blogs und Foren erstellt, die ebenfalls die Suchresultate abdecken. Auch Beiträge fremder Websites werden überprüft und je nach Ausmass einer negativen Reputation verdrängt oder es wird versucht diese zu kontrollieren.

Seien Sie auf der sicheren Seite und nehmen Sie die Kontrolle der Suchresultate in die Hand bevor eine schlechte Online Reputation negative Auswirkungen auf Ihr Geschäft nimmt.

Online-Reputation-Management – den eigenen Ruf fest im Griff

Wissen Sie, was wer wann wo im Internet über Ihr Unternehmen, Ihre Marke oder Ihre Produkte schreibt? Und wissen Sie auch, wie Ihr Unternehmen im Internet wahrgenommen und von Internet-Nutzern bewertet wird, wie sich Konsumenten über Marken und Produkte online äussern?

Online-Reputation-Management

Beide Fragen sollten Sie unbedingt mit «Ja» beantworten können. Denn im Internet entwickeln sich heute immer neue Meinungsmärkte: Negative Meinungen münden rasch in Krisen, die sehr schnell ein unangenehmes Ausmass annehmen können. Und online veröffentlichte Konsumenten-Meinungen beeinflussen das Image eines Unternehmens sowie Kaufentscheide stärker als je zuvor.

Wir helfen Ihnen, sich auf diese Gegebenheiten und neuen Dynamiken mit verschiedenen Instrumenten professionell einzustellen und sich damit Wettbewerbsvorteile zu sichern. Mit folgenden Angeboten:
Online Monitoring, Webmonitoring, Social Media Monitoring – Setup und Customizing

Zu wissen, was „da draussen im Internet“ läuft, ist die wichtigste Voraussetzung für erfolgreiches Reputation Management und das Vorbeugen von Krisen. Wir unterstützen Sie dabei, in Abhängigkeit Ihrer Bedürfnisse und Möglichkeiten, die richtigen professionellen Instrumente für die automatische Überwachung des Internets und des Social Webs auszuwählen und aufzusetzen. Damit Sie in Zukunft per Alert-Funktion automatisch informiert sind und entsprechende Reports erstellen können – und auch, um den «Share of Voice» im Social Web überhaupt und gegenüber der Konkurrenz messen zu können.
Zudem empfehlen wir, bei jeder Werbe- und Marketing-Kampagne parallel ein Online Monitoring laufen zu lassen. Damit können Sie überprüfen, wie die Kampagne bei der Zielgruppe ankommt – und gegebenenfalls rechtzeitig intervenieren.
Entwicklung und Einführung Social Media Guidelines, Social Media Policys

Um den Umgang Ihres Unternehmens mit Social Media zu klären und zu definieren, empfehlen wir die Entwicklung und Einführung von Social Media-Richtlinien. Diese sollen die grundsätzliche Haltung gegenüber dem Web 2.0 definieren und den Umgang der eigenen Mitarbeiter mit Social Media regeln – und die Prozesse sowie Massnahmen bei Krisen-Issues vorbereiten sowie festlegen.
Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Implementierung dieser Social Media Policys. Indem wir in Workshops mit relevanten Abteilungsvertretern die Richtlinien entwerfen und später bei den Mitarbeitern mit Schulungen einführen.
Aufbau «Digitales Schutzschild» und Überprüfung der Suchmaschinen-Treffer

Die Suchtreffer, die bei Abfragen im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen in den Suchmaschinen erscheinen, beeinflussen massgeblich die Konsumenten-Wahrnehmung und damit das Image von Ihren Angeboten sowie Kaufentscheide.
Gemeinsam können wir steuern, welche Treffer vorne in den Suchmaschinen erscheinen sollen. Dazu bietet es sich an, als Unternehmen/Marke auf diversen Social Media-Plattformen aktiv präsent zu sein – und diese Online-Präsenzen nach vorne zu „pushen“/bringen. Gleichzeitig überprüfen wir mit einem laufenden Reporting Ihre SERPs (Search Engine Ranking Positions).
Online Krisen-PR – rasch und professionell die richtigen Massnahmen einsetzen

Krisen können im Internet trotz umfangreicher Präventionsmassnahmen auftreten. Das lässt sich nicht ändern, aber man kann sich ideal darauf vorbereiten – und Brandherde so frühzeitig minimieren.
Wir unterstützen Sie dabei, sich auf Online-Krisen vorzubereiten und im Falle von Problemen richtig und rechtzeitig über die richtigen Kanäle zu kommunizieren. Und bei Bedarf im Anschluss an ein Krisen-Issue die SERPs wieder richtig zu sortieren.

Mit Gästekommentaren auf Bewertungsportalen richtig umgehen
Reviews von Gästen werden ein immer wichtigeres Buchungsargument. Bessere Bewertungen führen zu mehr Buchungen und zu höheren Durchschnittsraten. Es lohnt sich deshalb, hier den Fokus darauf zu richten.

Unter Online Reputation Management (ORM) versteht man die Überwachung und Beeinflussung des Rufs einer Person, eines Produktes oder eines Unternehmens in digitalen Medien.

In der Hotellerie wird ORM immer mehr zu einem Buchungskriterium: Gute Bewertungen und positive Kommentare von ehemaligen Gästen auf Buchungsportalen bzw. Bewertungsportalen wie Booking.com und Tripadvisor tragen immer mehr dazu bei, dass potentielle Gäste sich für Ihr Hotel zu entscheiden. Somit wird die Online Reputation zu einem immer wichtigeren – wenn nicht sogar zum wichtigsten – Marketinginstrument.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Gästekommentaren richtig umgehen, wie diese in Ihr Qualitätsmanagement integrieren, bessere Bewertungen erhalten und somit Ihre Online Reputation verbessern.

Management
Coaching und Schulung auf Management und Vorstand Ebene
Beratung
Taktiken
Rechtliche Rahmenbedingungen

Online Reputation Management

Shit Storm Bekämpfung und Verhalten

Internet Monitoring

Wie reagiere ich

Sofortmasnahmen bei Shitstorm

Strategien

Technische Möglichkeiten

On und Off Maßnahmen

Zusammenarbeit Rechtsanwälte

Detektiv Arbeiten

Gegenmaßnahmen und PR

Issues Management

Brand Watch

Markenbeobachtung

Trends

Google negative Einträge löschen

Image verbessern

Handlungsempfehlungen

Google Reputation
Marke Schutz
Internet Reputation
Brand Monitoring
Ruf Management
Web Reputation
Reputations Manager

Negative Einträge entfernen

Wayback Maschine
Google Cache und weitere Methoden zum herstellen von Historien

Referenzen & Projekte Online Reputation

Blog Beiträge & Meinungen